Laserschneiden von Trägern

Laserschneiden von Trägern

CMM ist mit Hilfe von neun Anlagen für 3D-Bearbeitungen in der Lage, den Kunden das Laserschneiden von Trägern, offenen Pro len (Winkel-, U-, T- und Omegapro len) und flachen Walzpro len, mit max. Länge von 15 m, zu offerieren.

Abrunden, Lochen, Lasergravur und -markierung gehören ebenfalls zum Dienstleistungsangebot des Unternehmens. Mit dem Laserschneiden von gewalzten Stahlträgern lassen sich die Produktionskosten zahlreicher Metallstrukturen merklich senken: Das ist auch der Grund, warum die Lasertechnologie die meistverwendete Methode zum Ausführen von Verösungen und Schnitten ist, ohne den Einschränkungen der Lochstanzmaschinen zu unterliegen. Hochmoderne Entwicklungssoftware und direkt von den Maschinenherstellern entwickelte CAD/CAM-Systeme sorgen dafür, dass die Anlagen von CMM Löcher jeder beliebigen Form und Größe auszuführen vermögen.

Wabenträger haben sich im vergangenen Jahrzehnt als hochinnovative technische Lösung beim Bau von gewichtsreduzierten Balkenlagen erwiesen, deren Abmessungen und Tragfähigkeit sehr viel größer sind als diejenigen von herkömmlichen Trägern. Mit diesen Ergebnissen einher ging auch eine Verbesserung der Ästhetik durch die Möglichkeit zur besseren Integrierung der Anlagen- und Beleuchtungstechnik: eine technische Lösung, die auch eine architektonische bzw. städtebauliche Funktion zu erfüllen vermochte.

Die Laserbearbeitung ist die Technik, die mehr als andere extrem saubere und präzise Feinbearbeitungen zulässt und damit die Realisierung von Wabenträgern möglich gemacht hat, die keinerlei Einschränkungen mit Blick auf Form und Abmessungen unterliegen: CMM hat das eigene anwendungs- und projektbezogene Know-how beim Bau von Komplettstrukturen in Partnerschaft mit wichtigen internationalen Akteuren umzusetzen gewusst, wobei das Unternehmen unter Beweis gestellt hat, dass es hervorragende Produktionszeiten und eine einzigartige Präzision in der Montagephase zu gewährleisten vermag.

Wenn Sie einen Partner für die Herstellung von Laserstrahlen sowie für das Laserschneiden von Blechen und Laserschneiden suchen, garantieren Ihnen CMM-Rohre Zuverlässigkeit, Erfahrung und Qualität des Endproduktes.

Anzahl Anlagen 9
Min. Durchmesser 12 mm
Max. Durchmesser 508 mm
Spitzenlast 200 daN/m
Min. Stablänge 2.500 mm
Max. Stablänge 15.000 mm
Max. Dicke 20 mm
Earbeitbare Materialien Edelstahl, Eisen, Aluminium, Messing, Kupfer
Profilarten H, T, U, Omega und Winkel
News

Bleiben Sie über die von CMM durchgeführten Laserschnittaktivitäten auf dem Laufenden.

Kontaktieren Sie uns für Informationen oder um ein Angebot anzufordern